FREIRÄUME FÜR DIE GESUNDUNG DES SOZIALEN ORGANISMUS

Die Wahl eines Therapeuten bringt das Vertrauen des Patienten zum Ausdruck. Damit Therapeut und Patient sich in einem Feld von gegenseitigem Vertrauen und Wertschätzung begegnen können, ist wichtig, dass zwischen ihnen freie wirtschaftliche Vereinbarungen getroffen werden können. ARTABANA schafft den dafür notwendigen Gestaltungsfreiraum.

Durch die Pflege einer bewussten Gemeinschaftsbildung fördern ARTABANA-Gemeinschaften gegenseitiges Vertrauen, Aufmerksamkeit und Offenheit für den Anderen, auch in seiner Erkrankung.

In dem Krankheit nicht als Störung angesehen, sondern als Aufgabe und Herausforderung auf dem individuellen Entwicklungsweg angenommen und mit ihrer sozialen Komponente wahrgenommen wird, entstehen aus der bewusst gestalteten Beziehung des Einzelnen zur Gemeinschaft heilende Kräfte

ARTABANA schafft den Raum für neue Formen der Gemeinschafts- und Selbsterfahrung, für Wege der Heilung.

KONTAKT


ARTABANA SCHWEIZ


Sekretariat
P.O. Ernst
Zürchermatte 17 B
CH - 3550 Langnau
034' 496 71 11

 

  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!